Ute´s Marmorkuchen

Für den hellen Teig:

300 g Butter oder Margarine
275 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
5 Eier
1 Prise Salz
375 g Mehl
4 gestrichene Teelöffel Backpulver
3 Esslöffel Milch
Evtl. ½ Teelöffel Rum

Für dunklen Teig:
3 gestrichene Esslöffel Kakao
1 gut gehäufter Esslöffel Zucker
2-3 Esslöffel Milch

  • Das Fett schaumig rühren und nach und nach Zucker, Vanillezucker, Eier und Gewürze hinzugeben. Danach Mehl, Backin und Milch unterschlagen. Der Teig soll schwer reißend vom Löffel fallen. Etwa 2/3 des Teiges in eine gut gefettete (mit Semmelbrösel ausgestreute) Napfkuchenform füllen.
  • Unter den restlichen Teig den Kakao, Zucker und Milch mengen.
  • Den dunklen Teig auf den hellen verteilen. Eine Gabel spiralenförmig durch den Teig drehen damit ein Marmormuster entsteht.
  • Backzeit: 50 – 65 Minuten bei 180 Grad O1 U3

Geht auch gut in 2 kleinen Formen mit Multi Heißluft bei 160 Grad in 30 Minuten

Gutes Gelingen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s