Windows 8 Fortbildung

2013-04-19 Win-8-Fortbildung IMG_9800

Erstmals haben sich 21 Beraterinnen und Berater der Computer-/Internetcafés aus Durmersheim, Gaggenau, Karlsruhe-Neureut, Kuppenheim und Rastatt zu einer gemeinsamen Fortbildung getroffen. Organisiert wurde die Veranstaltung vom Seniorenbüro Rastatt mit Unterstützung der Gustav-Heinemann-Schule, in deren Räume die Veranstaltung am Freitag, 19. April 2013 stattgefunden hat. Mit Kaffee, Brezeln und alkoholfreien Getränken wurden wir vom Hausmeister der Schule versorgt. Nach der Begrüßung vom Leiter der Schule, Andreas von der Forst, ergriff der Referent des Tages Martin Geuß das Wort. Er betreibt hauptberuflich das erfolgreiche und größte Windows-Hilfeforum „DrWindows„. Als zertifizierter Windowsexperte wisse er zwar viel, aber längst nicht alles. Er versicherte aber, für alle offen bleibende Fragen die Antworten nachzuliefern. Vier Stunden hat er „fast“ alle Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu Windows 8 beantwortet, die Lösungen per Beamer an die Wand geworfen und über aktuelle Entwicklungen informiert. So wird schon im Herbst 2013 das neue Windows 8.1 erwartet. Außerdem riet er, wer nicht jetzt sofort unbedingt einen neuen Laptop oder Tablet braucht, sollte bis zum Herbst warten. Von einigen Herstellern werden Geräte auf den Markt kommen die deutlich schneller sein und weniger Strom verbrauchen werden.

Besonders viele Fragen kamen zum Bereich Apps. Wie kann ich eine App beenden, aus einer App drucken, eine App wieder loswerden und warum, braucht Windows die überhaupt. EIn zweiter Schwerpunkt lag auf der Diskussion, warum wird zur Anmeldung eine „Windows-E-Mail-Adresse“ benötigt?

Es ergab sich ein reger Erfahrungsaustausch, beim sich zeigte, dass sich schon mancher Berater tief in Windows 8 eingearbeitet hat. Die wenig offenen gebliebenen Fragen hat er sich notiert und wird die Lösung nachliefern. In den Pausen haben die Beraterinnen und Berater der verschiedenen Computer-/Internetcafés untereinander Kontakt aufgenommen und den Grundstein für einen regelmäßigen Erfahrungsaustausch gelegt. Vielleicht schließt sich eine gegenseitige Einladung mit jeweils einem Fachreferat an.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s