Fortbildung für Senior-Internet-Initiativen in Waldkirch

2013-04-24 55plus-Rastatt Waldkirch IMG_3764Im Auftrag vom Computer-/Internetcafé 55plus-Rastatt haben Gerd, Manfred, Heike und Hans an der Fortbildung in Waldkirch teilgenommen. Eingeladen hatte die Senioren-PC-Initiative vom Stadtseniorenrat, die in ihrem Konzept stark auf „Kurse“ setzt, mittlerweile aber auch einen offenen PC-Treff anbietet. Die Vorträge waren so interessant, dass wir uns bei entsprechendem Interesse der Beraterinnen und Berater eine Wiederholung in Neureut vorstellen könnten. Wir können am 13. Mai darüber reden.

Beispielsweise erfuhren wir im Vortrag von Bodo Kleineidam die Vorzüge einer Mitgliedschaft beim „Netzwerk Senior-Internet-Initiative Baden-Württemberg„. Außerdem stellte er das  Projekt „Internet-goes-Laendle“ vor, das offensichtlich 2011 abgeschlossen und seither nicht mehr aktualisiert wurde. Viel Bestätigung für unsere Rastatter Arbeit haben wir indirekt vom zweiten Referenten erhalten. In dem von Bernhard Peitz sehr gut und lebhaft vorgetragenen Fachvortrag „Methodik in der Seniorenberatung“ fanden wir uns mit unserem Konzept wieder. Er betonte wie wichtig es ist, die Senioren alles selbst machen zu lassen, klare Ziele ihnen zu vereinbaren und viel, viel Geduld mitzubringen. Aus dem Fachvortrag von Alexander Decker aus Friedrichshafen „Fahrradfahren/Wandern, Internet, Smartphon & Co“ nehmen wir mit, dass die „Recorder-Funktion“ im Android-Smartphon bei Wanderrungen in fremdem Gelände äußerst hilfreich sein kann. Am Ausgangspunkt der Wanderung den Recorder einschalten und man findet immer zum Ausgangspunkt zurück. Dem Thema Datensicherheit/Datensicherung war der Fachvortrag von Bruno Schüle aus Reutlingen gewidmet. Am Beispiel der aus dem Internet ladbaren Software „PureSync“ demonstrierte er eine empfehlenswerte automatische Datensicherung. Alle Vorträge stehen leider nur den Mitgliedern des Netzwerks für Senior-Internet-Initiativen  Baden-Württemberg e.V. im vollen Umfang zur Verfügung. Über eine Mitgliedschaft nachdenken. Sie kostet derzeit 60 Euro pro Jahr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s