FANTAKUCHEN mit MANDARINENSCHMAND – vom Kuchenblech –

2014-04-14 HR_4653Zutaten: für den TEIG
5 Ei(er)
250 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
300 g Weizenmehl
1 Pck. Backpulver
125 ml Öl – neutrales Sonnenblumenöl –
150 ml Fanta
Zutaten für den BELAG
2 Dose/n Mandarinen á 175 g
600 ml Schlagsahne
3 Pck. Sahnesteif
5 Pck. Vanillinzucker
500 g Schmand oder Crème fraiche
evtl. 2 TL Zimt mit Zucker
Fett für das Blech

Verarbeitung:
Für den Teig die Eier mit Zucker und 1 Pck. Vanillinzucker mit Küchenmaschine oder Handrührgerät auf höchster Stufe kräftig schaumig rühren. Anschließend Öl und Fanta zugeben und unterrühren.
Mehl und Backpulver sieben, mischen und nach und nach unterrühren.
Ein Backblech fetten und den Teig gleichmäßig darauf verteilen.

Für den Belag die Mandarinen gut abtropfen lassen. Die Sahne steif schlagen, dabei 3 Pck. Vanillinzucker und Sahnesteif einrieseln lassen. Schmand mit 2 Päckch. Vanillinzucker glatt rühren.

Die Mandarinen unter den Schmand und anschließend die Sahne auch vorsichtig unterheben. Diese Masse auf dem Boden gleichmäßig verteilen und nach Belieben mit Zucker und Zimt bestreuen.

ZUBEREITUNG.
Schnell und einfach, Vorbereitung ca. 30 Minuten, Backzeit ca. 25 Minuten
Ca. 2 – 3 Stunden kühl stellen.

BACKEN:
Im vorgeheizten Backofen bei 1&0°C Umluft (E-Herd: 175°C, Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen. Anschließend auskühlen lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s