Und wieder ein interessanter, spannendender und fröhlicher Nachmittag im Internetcafe

2015-04-13 IMG_0120_a(dw) Heute waren alle ausgesprochen gut gelaunt. Woran es wohl lag? Am Wetter allein bestimmt nicht, wahrscheinlich eher daran, dass das Internetcafe nach kleiner Osterpause von drei Wochen wieder geöffnet hatte. Oder lag es doch an unserer Café-Ecke? 2015-04-13 IMG_0119_a 2015-04-13 IMG_01162015-04-13 IMG_0127Zwei  Kuchen standen heute zur Auswahl. Einen ganz frisch von Ute gebackenen Rhabarberkuchen vom Blech und einen legendären Feuerwehrkuchen von unserem Berater Dieter König, gebacken von seiner „Königin“ – als Spende anlässlich seines kürzlichen runden Geburtstags. An dieser Stelle nochmals vielen Dank den fleißigen Kuchenbäckerinnen – alles sehr lecker. Und der Kaffee war auch gut, denn vier Kannen reichten kaum aus und man war auch in der Café-Ecke gut beschäftigt. Aber auch das Internetcafé war gut besucht und es gab viel zu tun. Das Verhältnis zwischen Kunden und Berater hat gestimmt, denn fast hätten wir es geschafft, dass jeder Gast eine Beraterin bzw. einen Berater für sich alleine in Anspruch nehmen konnte – aber nur fast, denn es waren 12 Gäste und 10 Berater anwesend. Dennoch konnten weitgehend alle Fragen beantwortet und nahezu alle Probleme gelöst werden. Wenn nicht, in 14 Tagen darf man gerne wieder zu uns ins Internetcafé kommen. Einige der angesprochenen Punkte waren wie immer sehr vielschichtig. Beispielsweise;

  • Probleme mit Skype besprochen und gelöst
  • Adressbuch im Windows Live Mail erstellt
  • Updates geladen für Windows
  • PC aufgeräumt und nicht benötigte Programme gelöscht
  • System von Viren befreit

Wie öfters in letzter Zeit, kommen vermehrt Fragen bezüglich Tablet, iPhon und Smartphon auf uns zu, heute betraf dies

  • Systemeinstellung IPad
  • Spiele auf Tablet
  • Benutzen und Üben mit Anwendungen auf dem Smartphon Samsung Galaxy

Beeindruckend ist oftmals, dass auch nicht mehr ganz so junge Senioren mit modernsten Kommunikationsgeräten umgehen. Eine neue Besucherin  – sie hat uns verraten, dass sie in Kürze 80 Jahre alt wird – besitzt seit wenigen Monaten ein niet- und nagelneues Smartphon von Samsung, mit dem sie  schon fast professionell umgehen konnte. Sie ersetzt dies auch als PC, denn besonders interessiert sie sich dafür, im Internet Dinge des täglichen Bedarfs zu nutzen. Zum Beispiel verreist sie oft mit Bahn oder KVV und wollte Tipps, wie sie dazu die gewünschten Bahnverbindungen herausfinden kann. Dann möchte sie mal die eingebaute Kamera benutzen, ein Foto machen und das der Freundin per SMS schicken. Es hat einfach Spaß gemacht, mit dieser Frau zu arbeiten. „Man muss doch auf dem Laufenden bleiben …und dazu gehören will man auch noch“ meinte sie, womit sie unbedingt Recht hat.  Offensichtlich hält der Umgang damit jung. So verging ein sehr kurzweiliger und fröhlicher Nachmittag im Seniorenstüble der Badnerlandhalle. In zwei Wochen sehen wir uns wieder, am Montag, 27. April 2015 von 14:00 bis 16:00 Uhr.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s