Windows 10-Einführung im Internetcafé

Nach der Sommerpause im Internetcafé 55plus-Neureut steht Windows 10 am

Montag, 14. September 2015 von 14 bis 16 Uhr

im Seniorenstüble in der Badnerlandhalle auf dem Programm.

In einem Kurzvortrag wird Hans Riemer über die Neuerungen des neuen Windows-Betriebssystems informieren und auf die grundsätzliche Frage eingehen, ist es sinnvoll, sofort auf Windows 10 zu wechseln oder unter welchen Voraussetzungen ist es sinnvoller bei der funktionierenden Version zu bleiben. Des Weiteren wird der Referent zeigen, wie Sie bei der Installation die Datensammelwut von Microsoft ausbremsen können. Er wird aber auch deutlich darauf hinweisen, dass vor einer Installation gründlich geprüft werden muss, ob die Hardware wie Drucker und Scanner beziehungsweise die eingesetzte Software von Windows 10 Unterstützt wird, sonst kann es zu unliebsamen Folgen kommen, wie erste Nutzerinnen und Nutzer berichten.

Sollten Sie sich für einen Umstieg auf Windows 10 entschieden haben, müssen Sie Zeit mitbringen. Bis alle Dateien aktualisiert sind, dauert es mindestens zwei Stunden.

Im Anschluss an den Kurzvortrag unterstützen die Experten bei der Installation der neuen Windows-Version und geben, wie gewohnt, Hilfestellung bei allen Fragen rund um Laptop, Tablet oder Smartphone.

Die nächsten Termine sind am 28. September, 12. und 26. Oktober, 9. und 23. November sowie am 7. Dezember 2015, jeweils von 14 bis 16 Uhr.

Aktuelle Informationen und Termine finden Sie auf der Internetseite www.55plus-Neureut.de.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s